[Event] Metin2 Flashmob

Posted by Uniiquee On Sonntag, 11. April 2010 0 Comments

Guten Tag Community,
ich habe mir seit ca. einer Woche Gedanken über dieses Event gemacht und festgestellt, dass es sowas noch nicht gab.

Die Idee ist, einen Flashmob in Metin2 zu veranstalten.

Was ist ein Flashmob?
Der Begriff Flashmob (flash = Blitz; mob [von mobilis beweglich] = aufgewiegelte Volksmenge, Pöbel – deutsch etwa Blitzpöbel) bezeichnet einen kurzen, scheinbar spontanen Menschenauflauf auf öffentlichen oder halböffentlichen Plätzen, bei denen sich die Teilnehmer üblicherweise persönlich nicht kennen und ungewöhnliche Dinge tun. Flashmobs werden über Online-Communitys, Weblogs, Newsgroups, E-Mail-Kettenbriefe oder per Mobiltelefon organisiert. Flashmobs gelten als spezielle Ausprägungsformen der virtuellen Gesellschaft (virtual community, Online-Community), die neue Medien wie Mobiltelefone und Internet benutzt, um kollektive Direkte Aktionen zu organisieren.


Wo findet das ganze statt?
Serverinformation: Offen oder geschlossen. - Server - Metin2.de Board

Laut den Serverinformationen würde ich Server 20 Tulipos vorschlagen, die Registrierung für diesen Server ist momentan offen.
Alle Leute die sich gern daran beteiligen möchten, registrieren sich einen Neuen Account, sodass sie auf diesem Server spielen können. Ihr könnt euch auch schon einen Char erstellen, allerdings noch NICHT mit ihm einloggen.


Was genau wird gemacht?
Jeder Beteiligte wird gebeten sich am 20. April um Punkt 19:00 Uhr MEZ auf CH2 (CH1; je nachdem was dort der Mainchannel ist) einzuloggen. Wahlweise mit 1 - 3 Chars je nach PC-Leistung. Zum Uhrenvergleich dient diese Uhr hier: Uhrzeit der Atomuhr und groer Uhren-Shop bei Uhrzeit.org

Das ganze soll mit dem Easymetin2 Bot geschehen! Das heißt, ihr sollt mit diesen Chars botten.

Da jeder mit einem LvL 1 Char beginnt, erhoffe ich mir, dass man zur Tatzeit rund 100 - 200 LvL1 Chars zur gleichen Zeit botten sieht. Dieses Spektakel geht genau 15 Minuten. Danach loggen sich alle auf der Stelle wieder aus.


Was brauchen wir noch? / Erwähnenswertes
Natürlich einen Freiwilligen, der das ganze Spektakel mitfilmt. Dabei möchte ich jemanden haben, der eine besonders gute Qualität rausholen kann.

Bitte legt euch für den Account eine neue eMail-Adresse an, da die Wahrscheinlichkeit eines Massenbanns sehr hoch ist.


Ich hoffe die Idee gefällt euch und ich hoffe desweiteren auf zahlreiche Teilnehmer. Für Verbesserungsvorschläge, bin ich jederzeit offen


Best Regards, Uniiquee.

Keine Kommentare:

Kommentar posten