[Guide] Berechnung von % [Krit, Untote etc.]

Posted by Uniiquee On Samstag, 3. April 2010 0 Comments

Autor: Uniiquee


Guten Tag liebe e*pvp Community

Vorwort

Ich bemühe mich natürlich ständig, meine Guides / HowTos zu verbessern. Dieses mal gibt es noch dieses nette Vorwort. Ich möchte mich in erster Linie erstmal bei den Leuten bedanken, die gut mit meinen Guides / HowTos zurechtkommen, sie sich runtergeladen haben, Erfahrungsberichte gepostet haben und sich natürlich bei mir bedankt haben.

Irgendwie habe ich morgens immer die besten Einfälle, das fällt mir gerade auf, weil ich den 4. längeren Post -> morgens schreibe

Ich hoffe euch wird der Guide hier genausogut gefallen, wie die anderen davor auch schon.

mfg euer Uniiquee



Berechnung von %

Ich habe schon oft inGame, in Foren und auch in IM's gesehen und gelesen, das Leute die %-werte falsch zusammenrechnen, deshalb gibt es von mir jetzt mal einen kleinen Guide, in dem ich euch mal erkläre, wie die %-Werte von Boni zusammengerechnet werden. Es gibt da eine Hand voll und in Uniiquee-Manier, gehe ich natürlich alle Schritt für Schritt durch


Stark gegen [PvM]

Bei diesen Boni haben wir folgende: Tiere, Untote, Teufel, Esoterische, Orks, Halbmenschen, Monster.

Wir rechnen nun folgendes Beispiel:

Krieger A hat folgende Equipboni:

Giftschwert mit 34% Dss und 10% Stark gegen Untote und Stein der Monster+3
Silberarmband mit 20% Stark gegen Untote

Der Rest seines Equips ist blank.


Viele Leute würden jetzt behaupten, Krieger A hätte mit eingerechnetem DSS und Monsterstein 69% Stark gegen Untote. Das stimmt aber nicht, wie folgendes Rechenbeispiel zeigt:

Krieger A macht einen normalen Schlagschaden von 1245.
Wenn er nun tatsächlich 69% gegen Untote hätte, würde er einen Schlagschaden von 2104 machen.

Tatsächlich aber sieht die Rechnung anders aus.
Zuerst werden immer die Boni gerechnet, danach die Steine.
Für jeden Schlag wird der Schlagschaden neu berechnet, wie folgendes Beispiel zeigt:

Krieger A macht einen normalen Schlagschaden von 1245.
Zuerst rechnen wir die 20% Stark gegen Untote drauf. Ein Schlagschaden von 1494.

Als neuer Grundwert wird nun die 1494 verwendet wo wir die 10% Stark gegen Untote nun draufrechnen. Ein Schlagschaden von 1643.

Nun wird der Durchschnittsschaden von 34% draufgerechnet. Die 1643 Schlagschaden sind wieder der neue Grundwert. Ein Schlagschaden von 2202.

Zu guter letzt wird noch der Stein gegen Monster+3 draufgerechnet mit einem 5% Stark gegen Monster Wert. Ein Schlagschaden von 2312.

Dies ist eine korrekte Rechnung um den Schlagschadenunterschied auszurechnen, der nun eine Differenz von 1067 Schlagschaden ausmacht. Diese Rechnung gilt natürlich auch für alle anderen Stark gegen PvM/PvP Klassen.



Chance auf Kritischen / Durchbohrenden Treffer

Chance auf Kritischen / Durchbohrenden Treffer. Von allen geliebt und ein begehrter Bonus auf dem Equip. Eine Schami mit Hilfe des Drachen verstärkt den Kritischen Angriff noch um einiges. Aber um wieviel genau? Und wann genau macht man eigentlich einen solchen Treffer?

Ich habe schon oft gesehen, das Leute ihr Kritisches Equip zusammengezählt haben und ihrer Rechnung nach auf über 100% Krit gekommen sind - Natürlich: Dann muss ja jeder Treffer ein Kritischer sein :P - Denkste.


Folgendes Beispiel:

Krieger B hat folgende Equipboni:

Eine Partisane mit 10% Chance auf Kritischen Treffer und Stein des Todesstoßes+4 8% Krit.
Feuervogelschuhe mit 10% Chance auf Kritischen Treffer.
Dazu noch eine Buffschami die mit Hilfe des Drachen 36% Chance auf Kritischen Treffer buffen kann.

Normalerweise würde es jetzt heißen, das Krieger B 28% Chance auf Kritischen Treffer auf dem Equip hat und mit Buff zusätzliche 36% hat, sodass er insgesamt auf 64% Chance auf Kritischen Treffer kommt.

Das stimmt so allerdings nicht. Das würde bedeuten, das Krieger B in 64 von 100 Fällen einen Kritischten Treffer landen würde.


Hier gilt dasselbe Prinzip: Zuerst werden die Boni gerechnet, danach die Steine und zu guter letzt der Buff der Schami.

Bei jedem Schlag - egal ob normaler Schlag oder Fertigkeit - wird die Berechnung eingeleitet.

Krieger B hat mehrmals die Chance, einen Kritischen Treffer zu landen.

Zuerst hat er eine 10%ige Chance, danach eine 10%ige Chance, danach eine 8%ige Chance und am Ende eine 36%ige Chance.

Es kann gut möglich sein, das die Berechnung des ersten Bonus positiv ausfällt und dadurch schon der Kritische Treffer ausgelöst wird. Meistens ist es aber der Buff der Schami, der den Kritischen Treffer auslöst, weil die Chance dort eben viel höher ist.

Fazit: Man hat eben, wenn man mehrere Kritische Treffer-Boni auf dem Equip hat, mehrmals die Chance, den Kritischen Treffer zu landen, anstatt fälschlicherweise nur einmal die Chance.


Chance auf EXP-Bonus / Yangdrop / Itemdrop

Fälschlicherweise wurde hier oft behauptet, das man die angegeben %-Zahl als Bonus hinzugefügt bekommt.

Das ist natürlich völliger Quatsch, wie dieses Beispiel zeigt.

Krieger C hat folgende Equipboni

Ein Tigerschild mit 20% Chance auf Exp-Bonus
Ekstaseschuhe mit 20% Chance auf Exp-Bonus
Dazu noch 50% mehr EXP aus dem ItemShop

Nun hat Krieger C nicht insgesamt einfach mal 190% Exp.

Krieger C hat dauerhafte 150% ExpRate. Dazu kommt jetzt eine 20%ige Chance und eine 20%ige Chance, die Exp für das Monster, an dem man gerade dran ist, zu verdoppeln.

So ist das auch beim Yangdrop und beim Itemdrop.



Credits

Ich hoffe der Guide hat euch gefallen und hilft euch auch weiter. Verbesserungsvorschläge etc. gerne per PN


mfg Uniiquee

Keine Kommentare:

Kommentar posten