[Guide] Fernkampfninja zur PvM-Maschine machen

Posted by Uniiquee On Samstag, 3. April 2010 0 Comments




Autor: Uniiquee

Guten Tag Community
Ich bin seit meiner Metin2 Laufbahn ein begeisterter Ninjaspieler und ich wurde immer wieder gefragt, wie lvlt man eigentlich einen Fernkampfninja so ganz ohne pullen? Die meisten Fernkampfninjas die ich sehe, pullen für andere und lvln sich so. Dabei wissen die meisten garnicht, das ein Fernkampfninja schneller lvln und farmen kann, als ein Mental oder Körperkrieger. Die Erfolgsgarantie variiert je nachdem wie aktiv ihr spielt und in welchem Stadium sich der Server befindet.


Was brauchen wir?
Wir brauchen insgesamt 5 Individien. Dabei gehen wir mal davon aus, das ihr auf dem gewählten Server komplett neu anfangt.

Der Fernkampfninja
Das Herzstück in diesem Projekt. Ich zeige euch wie ihr diese schwer zu lvlnde Klasse ganz einfach auf bis zu LvL80 bringt ohne viel Zeitaufwand.

Die Beistellschami
Die Schami dient eigentlich weniger zu Buffzwecken, als mehr zu Portzwecken.

Der Farmer
Ein Körper oder Mentalkrieger der im Anfangsstadium eine Zentrale Rolle spielt.

Der Verkaufsaccount
Muss immer extern mitlaufen, da sich die Zeit sonst hinauszögert. Wahlweise kann man auch 3 Accounts nehmen, für jedes Reich einen.

Das Opfer
Das wird später genauer erklärt


Die ersten Schritte
Als allererstes werden die Accounts eingerichtet, falls noch nicht vorhanden und jeder Charakter erstellt. Vorrausgesetzt wird 50% mehr EXP und Doppeldrop. Beim Farmer nur Doppeldrop. Achtet darauf, das die/der Schami das entgegengesetzte Geschlecht hat wie der Ninja, damit die beiden sich später vermählen können. Zuerst wird mit dem Ninja mal locker lässig mit den Anfangsdolchen auf 20 gelvlt. Wenn man das auf Map1 macht, wird man in keinster Weise Skills brauchen. Dazu werden die Dolche auf +5/+6 geuppt. Wenn sie vorher kaputt gehen, einfach nochmal einen Ninja erstellen oder die Lvl5-Dolche nehmen.
Wenn der Ninja dann LvL20 erreicht hat macht ihm soviel EXP, das er am Tag mindestens ein FB lesen kann, er wird jetzt erstmal etwas inaktiv sein. Ab diesem Zeitpunkt wird der Verwandlungsskill hochgezogen. Wenn dazu Exo-Rollen benutzt werden sollten, dann diesen Schritt immer wiederholen, damit der Ninja genug EXP zum Lesen des Buchs hat.


Farmen
Nun kommt der Farmer an die Reihe der zusammen mit der/dem Schami in einer Gruppe lvlt. Der Farmer wird in erster Linie erstmal "Affendungeonbereit" gemacht um ca. 10 PM's zu droppen um damit ein KG zu bekommen. In der Zwischenzeit werden vorzugsweise 25er Metins auf Map1 und 25er, 30er und 35er auf Map2 gefarmt. Alles was ihr droppt, könnt ihr getrost verkaufen, da soetwas im Moment nicht gebraucht wird und man hinterher sowieso im Yang schwimmt. Von dem erfarmten Yang werden ausschließlich ein
Hornbogen mit VIEL dss, Ausrüstungsgegenstände für den Farmer , VWK's und Verwandlungsbücher. Kauft alle VWK's! Egal welche. Im Anfangsstadium eines Servers sind die VWKs und Bücher noch recht billig, so bekommt man schnell viele zusammen. Es empfiehlt sich auch, die Jin-Hee Quest nebenbei abzuschliessen mit Farmer und Schami oder aber ihr kauft die Verlobungsringe auf dem Markt.


Nun geht es los
Wenn der Verwandlungsskill des Ninjas auf G1 ist, könnt ihr loslegen.
Der Ninja ist noch LvL20 und kann somit noch keinen Hornbogen tragen. Deshalb wird zunächst ein LvL20-Bogen für den Ninja geuppt. Jetzt geht es direkt ins OT-Mitte. Die Schami nehmt ihr dabei nicht mit in die Gruppe. Bei einem LvL von ca. 30 habt ihr noch bis LvL45 Zeit um zu heiraten, ansonsten
muss die Schami hinterhergezogen werden. Für OT-Mitte benutzt ihr Map1 VWK's da Map2 VWKs wie Wilder Ergebener noch nicht benutzt werden können auf LvL 20. Die DEF spielt weniger eine Rolle, aber viel mehr die TP. Ihr könnt es auch mit schwächeren VWK's probieren, dann spart ihr euch die Ergebener
und Spinnen für später auf. Bei einer Durchschnittszeit von 10 Minuten pro VWK schafft ihr mit LvL20 ca 1 LvL. Bis zum LvL30 hin verringert es sich auf 1/2 LvL. es sind also schonmal ca. 15 VWK's in Gebrauch. LvL30 ist ca. nach 2 1/2 Stunden erreicht. Ihr müsstest mit dem Ninja jetzt ungefähr bei einer Spielzeit von ~300 Minuten sein. Wenn nun noch kein anständiger Hornbogen gefunden wurde, kann man das jetzt nachholen, indem man mit dem Farmer entweder welche kauft oder welche farmt. Der Hornbogen muss NICHT unbedingt auf +9 sein +6 oder +7 reicht schon vollkommen aus. Mit dem Farmer wird nun weiter gefarmt, um sich die Experten Verwandlungsbücher leisten zu können.


Endlich geschafft
Wenn der Verwandlungsskill nun auf P ist, könnt ihr richtig loslegen mit dem Ninja, da sich die Verwandlungszeit nun auf 40 Minuten hochschraubt.
IM OTM wird mit dem Hornbogen nun weiter auf 40 gelvlt. Mit einer VWK schafft man 1 1/2 bis 2 LvL und bis zu LvL 40 hin nur noch 1 LvL. Ihr braucht ca. 6 - 7 VWKs eine Zeit von 240 Minuten. Nun müsste der Ninja eine Spielzeit von rund 600 Minuten haben.


Spinnen
Weiter gehts im SD1 (bei gutem Equip auch schon SD2 Anfang). Hier wird der Ninja auf LvL57 gelvlt. Das nimmt ca. 8 - 9 Stunden in Anspruch. Achtet darauf, das die Schami immer noch 30 ist (falls ihr sie nicht mitgelvlt habt) und ihr spätestens mit LvL45 verheiratet sein müsst. Legt euch nebenbei einen Helm mit Gift zu, noch besser ist es, wenn der Hornbogen auch Gift drauf hat. Nun kommt ein entspannender Teil. Mit dem Ninja wird nun die Königinnenspinne gefarmt. Wenn ihr guten DMG raushaut, schafft ihr am Tag rund 30 Königinnenspinnen mit 1 VWK. Spinne hauen, ausloggen, mit Schami warten.


Verkaufen
Die Truhen werden natürlich alle aufgehoben und verkauft. Bei einem Verkaufspreis von 2kk pro Stück habt ihr dann am Tag schon über 60kk gemacht, denn die Truhen werden gekauft 100% Garantie.
Jeden weiteren Tag senkt ihr den Preis dann um 100k bis ihr bei 1kk pro Stück angekommen seit.
Nun müsste der Ninja und der Farmer mittlerweile FULL-Equipped sein. In der Zwischenzeit geht ihr logischerweise mit dem Farmer weiter farmen um noch zusätzliches Yang einzufahren unf vielleicht auch
den Hornbogen auf 9 zu ziehen, wenn er das noch nicht ist und ihn mit einem Monster+4 und einem Todesstoß+4 zu schmücken. Wichtig ist es, das die/der Schami reines INT und Bewegungsspeed Equip hat, damit ihr euch später schneller fortbewegen könnt. Weiter lvln
Wenn ihr die Truhen nun für 1kk pro Stück verkauft, könnt ihr es beliebig weitermachen (der Preis sinkt jedoch) oder es geht nun weiter mit LvLn. Der Ninja dürfte nun eine Spielzeit von rund 2000 Minuten haben.
Im SD2 wird der Ninja nun auf 65 gelvlt. Ab da könnt ihr anfangen 85er zu hauen. 90er Metins werden aus Prinzip nicht gehauen, da es sonst zu stressig wird mit der VWK und der Schami Ich spreche aus Erfahrung. Farmt euch einen Haufen EXP Ringe zusammen.


Das Opfer
Nun zu dem Opfer. Ihr sucht einen x-beliebigen Ninja aus demselben Reich, der im SD2 für euch ohne Gruppe pullt. Versprecht ihm, das ihr ihn auf ein bestimmtes LvL bringt oder eben ihr bezahlt ihn einfach mit Yang. Der Ninja muss ein stattliches LvL mitbringen und genug DEF haben. Im Bigspawn-Raum im SD2 pullt er nun den ganzen Raum zusammen, während ihr mit der VWK in der Mitte vom Raum stehen bleibt. Er
muss nur in der Lage sein, die Mobs für ca. 10 Sekunden Aggro zu halten. Auf diesem Wege macht ihr mit einem EXP Ring rund 150kk EXP. Bis LvL 75 nimmt es ab auf 100kk EXP. Es ist also bei viel Ausdauer und Durchhaltevermögen möglich an einem Tag von 65 auf 75 zu kommen. Wiederholt den Schritt mit dem EXP Ringe farmen und dem SD2 LvLn sooft, bis ihr LvL 80 erreicht habt. Bei guter DEF kann man auch ab LvL 75 in die Grotte gehen, was aber wenig Sinn macht, da die Schami noch nicht LvL 75 sein wird. Die Spielzeit liegt nun bei ca. 5000 - 6000 Minuten Auf LvL 80 könnt ihr jetzt noch gemütlich den Flammenkönig und den Tigergeist aktiv farmen. Ich wünsche viel Spass.


Credits
Ich bin gerne für Verbesserungsvorschläge und Kritiken offen.
Wenn euch der Guide gefällt, bedankt euch einfach
Ich würde auch gerne Berichte lesen, wenn es jemand ausprobiert hat.
mfg Uniiquee

Keine Kommentare:

Kommentar posten