[Interview] mit banjo1

Posted by Uniiquee On Sonntag, 2. Mai 2010 0 Comments

Guten Tag Community,
Gut 1 Monat läuft der Blog nun schon und ich bin kurz davor die 5.000 Besucher zu knacken. Im Vorfeld möchte ich mich erstmal bei sämtlichen Besuchern bedanken und ich hoffe mein Blog hat euch gut geholfen bisher.
Aber kommen wir zum Wesentlichen nun.
In Zukunft präsentiere ich euch hier eine weitere Kategorie, die ich für sehr interessant halte. Es geht um Interviews diverser Berühmtheiten, die sich im Laufe der Metin2Geschichte ihren Namen "redlich" verdient haben.

Zum Auftakt habe ich banjo1 von elitepvpers eingeladen, mir einige Fragen zu beantworten. Viel Spaß beim Lesen. =)


Uniiquee: Hallo erstmal banjo1! Ich freue mich, dich zu interviewen - habe das vorher noch nie gemacht und ich hoffe es wird interessant :)
banjo, dein Name ist ja mittlerweile unter den Metin2-Spielern mehr als nur bekannt - mich würde interessieren, wie bist du auf diesen Namen gekommen und was bedeutet er?
banjo1: Also das haben mich schon sehr viele User gefragt. Einen richtigen Grund gibt es nicht. Am Anfang wolle ich einfach bei elitepvpers.de die Links sehen können da musste halt ein Nick her. Ich hab überlegt was ich nehmen könnte was frei ist da bin ich auf banjo gekommen. Da banjo aber schon gelegt gewesen ist, der war schon belegt und es ist banjo1 geworden.

Uniiquee: Welche Bedeutung hat die Banane?
banjo1: banjo = banane

Uniiquee: Es ist ja allgemein bekannt, das deine Bots und Hacks mit AutoIT programmiert worden sind, beherrschst du neben AutoIT noch andere Programmier-/Scriptsprachen?
banjo1: Das ist ein allgemeiner Irrtum. Ich benütze Autohotkey, bzw. hab es benützt.
Jetzt bin ich auf C++ umgestiegen.

Uniiquee: Die Allgemeinheit empfängt deine neuen Releases mit Freuden. Wie lang brauchst du eigentlich für einen neuen Bot / Hack im Schnitt ?
banjo1: Kommt darauf an was genau. Nen Bot wo man Texte per Hotkeys senden kann ist sehr schnell gemacht. Der Multihack ist über mehrere Monate entstanden. Da dauert es schon nen Abend bis man den auf ein Update eingerichtet hat oder auch länger wenn sich GF was neues einfallen hat lassen.

Uniiquee: Wie lang bist du schon aktiv im Internet unterwegs?
banjo1: Seit ich meine ersten Programme bei elitepvpers veröffentlich hab.

Uniiquee: Welche Spiele spielst du neben Metin2 und wie aktiv hast du Metin2 eigentlich gespielt, bevor Zuilong2 startete?
banjo1: Ich spiele kein Metin2 ich habe es nur auf Server 3 bis Lvl 31 gespielt und dann aufgehört, und auf Zuilong2.com bin ich hauptsächlich für die Website, Datenbank, Administative Aufgaben zuständig. Selber Metin2 spielen tu ich auf garkeinem Server. Sonstige Spiele: BF2, BF BC2, EM4, C&C, Anno

Uniiquee: Zuilong2 bietet sehr viele Features, die andere Server nicht haben. Wie sehr kennst du dich mit Client Modding aus?
banjo1: Null.

Uniiquee: Welche Leute haben dich in Sachen AutoIT, Scripting und Modding am meisten inspiriert?
banjo1: Gex, er war ja der Ersteller des 1. Multihacks als ich angefangen habe. Dann gab es mal von ihm kein Update und ich hab mich selber rangesetzt.

Uniiquee: Eine dreiste Frage - Auf welchem ROOT-Server würde man dich als Spieler haben können, wenn Zuilong2 nicht wäre?
banjo1: Einem Server mit Netten Admins, wo die Leute nicht abgezockt werden.

Uniiquee: Und zu guter Letzt - Wie siehst du die Zukunft für Metin2 in Bezug auf PServer, Gameforge und Hackmöglichkeiten?
banjo1: Hackmöglichkeiten: Ein Teil (Teleport, ...) wurde von GF ja schon gefixed und ich denke die werden ihr Bestes tun alle hacks zu blockieren.
In nächster Zeit wird es vermutlich eher in Richtung Hidden Bots gehen (der Easy Bot, ...).
Ich selber werde mich aus dem Hack Geschäft in nächster Zeit zurückhalten.


Vielen Dank für dieses Interview ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten