Final Fantasy XV - Patch Notes 1.03

Posted by Uniiquee On Sonntag, 25. Dezember 2016 0 Comments

Für Final Fantasy 15 ist Patch 1.03 wie angekündigt erschienen. Das größte neue Feature ist der "New Game Plus"-Modus, der allerdings etwas weniger umfangreich ausfällt als sich viele Fans das vielleicht gewünscht hätten. Außerdem berichten Spieler von einem kuriosen Bug.
Patch 1.03 für Final Fantasy 15 ist da. Das knapp über 3 GByte große Update ergänzt vor allem den "New Game Plus"-Modus, mit dem sich ein neuer Spiel-Durchlauf starten lässt, ohne dass erspielte Errungenschaften verloren gehen. Charakter-Levels, freigeschaltete Waffen, Währung, Kochrezepte, Chocobos - diese und ähnliche Freischaltungen bleiben erhalten. Zurückgesetzt werden natürlich sämtliche Quests (das schließt die aufwertbaren Waffen mit ein) und leider auch die Stärke der Gegner. Der "New Game Plus"-Modus für Final Fantasy 15 bietet nämlich keinen angepassten Schwierigkeitsgrad; viele Gegner dürften entsprechend zum Kinderspiel werden.
Update 1.03 für Final Fantasy 15 behebt den Patch Notes zufolge auch "diverse Fehler". Details nennen die Patch Notes leider nicht. Im Reddit-Subforum berichten manche Spieler davon, dass Probleme mit abgeschnittenen Interface-Elementen auf der PS4 behoben sein sollen - andere behaupten, der Fehler sei weiterhin vorhanden. Einig ist man sich zumindest, dass der Patch einen neuen Fehler mitbringt: Nach dem Start eines "New Game Plus"-Durchgangs passierte es diversen Spielern, dass sich beim Beginn des Abenteuers Aranea der Heldengruppe anschloss und sogar beim Schieben des Autos dabei ist - wenn auch wenig tatkräftig. Im Verlauf des Spiels verschwindet die Dame dann aber offenbar wieder.

Final Fantasy 15 - Patch Notes zu Update 1.03

  • Various bug fixes
  • New mode: New Game+ (carry over certain data from a previous playthrough)
  • Additional bonus content

Quelle: pcgames.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten